Unsere Motivation

Warum wir ein Nahwärmenetz für sinnvoll halten...

Wolfgang Reim

Ich empfinde einen Anschluss an das Nahwärmenetz als Wertsteigerung für meine Immobilie. Das Geld für Brennstoffe bleibt in der Region, wir sind unabhängig von Gas und Ölpreisen und die CO² Emissionen sinken. Auch das Mitspracherecht als Genossenschaftsmitglied ist mir wichtig.

Baujahr 2000, beheizt mit Gas

René Kürstner

Ich bin begeistert von der Idee des Nahwärmenetzes, da mir die Umwelt am Herzen liegt. Durch den Umstieg von fossilen auf nachwachsende Brennstoffe möchte ich etwas zum Erhalt des Planeten Erde und einem lebensfreundlichen Klima beitragen.

Baujahr 1994, beheizt mit Öl

Familie Otter

Neben der Liefersicherheit, liegt uns als Landwirten die Region besonders am Herzen. Der Brennstoff für solch eine Anlage kann hier vor Ort gewonnen werden. Astwerk, welches zur Zeit als Abfall entsorgt werden muss, ist dann wichtiger Brennstoff. Eine Win-Win-Situation für uns und die Gemeinde. Außerdem sparen wir durch das Projekt viel Geld. 

Jan Schreiber

Mir ist die hohe Versorgungssicherheit wichtig. Sollte eine Störung auftreten übernimmt ein zweiter, redundanter Teil der Anlage. Als Anschlussnehmer bemerkt man eine solche Störung nicht. Heizungsanlagen (oder Brenner) werden immer weiterentwickelt und der Wirkungsgrad steigt, es ist effizienter nur eine Anlage auf den neuesten Stand der Technik zu bringen, als jeden Haushalt für sich genommen. 

Baujahr 1965, beheizt mit Öl

Kai Sattler

Ein Nahwärmenetz - so wie es geplant ist - bedeutet Wertschöpfung für unsere Region. Wir machen uns unabhängig von den großen Energieerzeugern. Und das sogar zu langfristig günstigeren Preisen. 

Jan Luley

Ich finde es gut, die Wärme dezentralisiert vor Ort zu erzeugen - unabhängig von den großen Konzernen. Die Wärmegewinnung mit nachwachsenden Rohstoffen ist zudem wichtig für unsere Umwelt. Und wenn die Öltanks weg sind, gewinne ich Platz im Keller.

Baujahr 1995, beheizt mit Öl

Jochen Hickmann

Ich benötige in absehbarer Zeit eine neue Heizung. Diese soll umweltfreundlich, nachhaltig und kostengünstig in der Anschaffung sowie im Betrieb sein. Das geplante Nahwärmenetz erfüllt all diese Kriterien. Zum dem gibt es zum jetzigen Zeitpunkt umfangreich staatliche Hilfe.

Baujahr 1998


Max Mustermann

Dein Statement hier? Gerne! 
Bitte melde Dich bei uns!